TELLERMETHODE – So sieht eine ausgewogene Mahlzeit aus

Eine ausgewogene Mahlzeit besteht aus viel Gemüse, Eiweiß, Kohlenhydraten und ein wenig Fett, das nötig ist um alle fettlöslichen Vitamine aufnehmen zu können.

Damit unsere Klienten ein Gefühl dafür bekommen, wie diese Komponenten auf dem Teller kombiniert werden sollten, legen wir ihnen die Tellermethode nahe. Ein Teller sollte immer nach folgendem Schema aufbaut sein:

  • 1/2 Gemüse
  • 1/4 Eiweiß
  • 1/4 komplexe Kohlenhydrate
  • max. 1 EL ungesättigtes Fett bzw. 1/2 Avocado

Dieses Bild zeigt ein Beispiel einer Mahlzeit nach der Tellermethode:

  • Sellerie und Karotten (gedünstet)
  • Hähnchenbrust (Reste vom Grillhuhn vom Vortag)
  • Reis (angebraten mit Frühlingszwiebeln)
  • 1 TL Olivenöl (in diesem wurde der Reis angebraten)

Andere Eiweißquellen können sein:

  • mageres Hühner- Schweine- oder Rindfleisch
  • Fisch
  • Milch & Milchprodukte wie Joghurt, Topfen, Käse
  • Hülsenfrüchte
  • Tofu

Andere Kohlenhydratquellen können sein:

  • Reis
  • Vollkornbrot / Gebäck
  • Vollkornnudeln
  • Kartoffeln / Süßkartoffeln
  • Getreide (Dinkel, Vollkornweizen (z.B. Ebly), Amaranth, Quinoa, Buchweizen

Geeignete Öle für kalte Speisen:

  • Leinöl
  • Walnussöl
  • Olivenöl

Geeignete Öle zum Erhitzen:

  • Rapsöl
  • Olivenöl
  • Kokosöl

Natürlich spielt – gerade beim Abnehmen – auch die Portionsgröße eine essentielle Rolle. Diese muss allerdings je nach Geschlecht, Größe, Gewichtsziel, Körperzusammensetzung, Alter und körperlicher Aktivität indivuell bestimmt werden. Vereinbaren Sie einen Termin und wir beraten Sie gerne!

Wollen Sie mehr Tipps für Ihren gesunden und ausgewogenen Ernährungsplan?

Profitieren Sie jetzt von unserer Aktion und wir erstellen Ihnen Ihren individuellen Ernährungsplan samt zahlreichen Rezepten. Egal, ob Ab- oder Zunehmen , Ernährungsumstellung, Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Allergie → Wir passen Ihren Ernährungsplan speziell Ihren Bedürfnissen an.

STAY IN MOTION