SAISONALES GEMÜSE – Schlank durch den Winter (Teil 1)

Die verschiedenen Farben der Paprika spiegeln den Reifegrad des Gemüses wider: Im unreifen Zustand sind alle Paprika grün, werden mit zunehmendem Reifegrad aber gelblicher bis hin zu rot und damit auch süßlicher im Geschmack.

Doch egal ob rot, gelb oder grün, die Inhaltstoffe der Paprika unterscheiden sich nur wenig voneinander. Paprika haben kaum Kalorien und einen hohen Wassergehalt.

Doch Paprika sind nicht nur gesund, weil sie Schlankmacher sind, sondern auch wegen ihrer  wertvollen Inhaltsstoffe:

  • Kalium
  • Magnesium
  • Zink
  • Calcium
  • Vitamin C (nahezu höchster Gehalt aller Gemüsesorten)
  • Flavanoide (wiken antioxidativ und schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen)
  • Capsaicin (Schärfe des Paprikas; wirkt wärmend und stoffwechselfördernd)

Hier ein Paprika-Rezept, das lecker, gesund und leicht zuzubereiten ist – perfekt für Ihren Ernährungsplan.

Viel Spaß beim Nachkochen – MAHLZEIT

Fruchtige gelbe Paprika-Suppe

Zubereitung:
  1. Zwiebel schälen und die Paprika putzen. Beides grob würfeln. Im heißen Öl anbraten und mit Orangensaft und Gemüsebrühe ablöschen.
  2. Ca. 25 min köcheln lassen, bis der Paprika weich ist. Alles fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Curry abschmecken.
    Für 2 Portionen:
    • 2 Paprika gelb
    • 1 Zwiebel
    • 100 ml Orangesaft
    • 400 ml Gemüsebrühe
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Kurkuma
    • 1 TL Currypulver
    Nährwerte pro Portion:
    • 169 kcal
    • 3 g Eiweiß
    • 16 g Kohlenhydrate
    • 9 g Fett

    Wollen Sie mehr gesunde und ausgewogene Rezepte für Ihren Ernährungsplan?

    Profitieren Sie jetzt von unserer Winteraktion und wir erstellen Ihnen Ihren individuellen Ernährungsplan samt zahlreichen Rezepten. Egal, ob Ab- oder Zunehmen , Ernährungsumstellung, Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Allergie → Wir passen Ihren Ernährungsplan speziell Ihren Bedürfnissen an.

    STAY IN MOTION